Kartoffel-Wurstgulasch ala Cheffe

mampf196-1

Mir war mal wieder nach was deftigen und da erinnerte ich mich an dieses Rezept, gab es früher als ich grad von Zuhause weg und meine Kochkünste noch nicht so besonders waren öfters. Ist schnell gemacht, lecker und eignet sich auch hervorragend für Partys etc. Wer mag kann auch auch noch Nudeln, Reis etc dazu essen, aber es reicht auch so mit einer Scheibe Brot z.b.

Zutaten:
600g mittelgroße, festkochende Kartoffeln
2 Knoblauchzehen
1 Japaleno, eingelegt und in Scheiben geschnitten
2 mittlere Zwiebeln
1 TL Kümmel ganz
2 TL Paprikapulver, rosenscharf
2 Stengel Majoran
600ml kräftige Rinderbrühe (frisch oder aus dem Glas)
350g Wurst (Landjäger, Salami etc was kräftiges und geräuchertes)
100g Bauchspeck geräuchert
Butterschmalz
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Schmand

Zubereitung:
Die Kartoffeln waschen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und mit den Kümmelsamen fein hacken. Die Zwiebeln schälen und klein würfeln. Den Bauchspeck würfeln. Das Butterschmalz in einem breiten Topf erhitzen, die Zwiebeln und den Bauchspeck darin in 4-6 Min. goldbraun anbraten. Das Paprikapulver darüberstreuen und kurz mitrösten, dann mit der Brühe ablöschen und die in Scheiben geschnittene Japaleno dazugeben.
Die Kartoffeln, die Knoblauch-Kümmel-Mischung und die gewürfelte Wurst dazugeben und alles offen bei mittlerer Hitze ca. 30-40 Min. einkochen lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
Inzwischen den Majoran abbrausen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen,fein hacken und dazu geben. Das Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken, in tiefen Tellern oder Suppentassen anrichten und jeweils einen Klacks Schmand obendrauf geben.

Pizza Muffins

mampf152-1

Mal eine sehr leckere und herzhafte Variante der Muffins. Schön saftig, würzig und deftig. Mann könnte echt sagen das ist Pizza in Muffinform. Diese sind nicht ganz so „rund“ wie sie sein sollen, aber für den ersten Versuch trotzdem sehr gelungen.

Zutaten:
225g Mehl Tpy 550
1 Päckchen Backpulver
1 TL getrockneten Thymian
1 TL getrockneten Rosmarin
1 TL getrockneten Basilikum
1 TL getrockneten Oregano
½ TL Salz
½ TL Curcuma
1 Prise Pfeffer aus der Mühle(2-3 Drehs)
50 g Parmesan, gerieben
½ Kugel Mozzarella (wers kräftig mag nimmt Büffelmozzarella)
80g Salami oder Peperoniwurst
5-7 Cherrytomaten
½ Paprikaschote rot
1/8 l Olivenöl
200ml lauwarmes Wasser
150ml Buttermilch
1 Ei

Zubereitung:
Mehl, Backpulver, Kräuter, Salz, Curcuma und Pfeffer mischen. Buttermilch, Öl, Ei, Parmesan, Wasser verquirlen, mit einer Gabel unter die trockenen Zutaten mengen bis ein glatter Teig ensteht.

Mozzarella, Salami/Peperoniwurst, Cherrytomaten, Paprikaschote in kleine Würfel schneiden und unter die Teigmasse heben. Die Teigmasse in ein gefettetes Muffinformblech geben und in einen auf 180Grad vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen.