Turbo Kartoffeltaler

Kartoffeltaler
Wer kennt das nicht, im Kühlschrank herrscht gähnende Leere und in dem Vorratsschrank verhungern die Mäuse…
und genau dann, ja gerade dann bekommt man Besuch… also was anbieten ?
Mir kam da neulich eine Idee und die hat sich als superlecker herausgestellt, deswegen will ich euch das „Rezept“ nicht vorenthalten. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Ciabatta gefüllt

mampf238-1Eigentlich ist das ja nicht wirklich ein Rezept 😉 aber es ist eine sehr leckeres und schnelles Gericht für mal zwischendurch, wenn überraschend Gäste kommen, als kleiner Snack so beim gemütlichen Abend oder bei einer Party…

Zutaten:
1 Ciabatta, möglichst frisch und am besten vom Bäcker des Vertrauens
Belag nach Wahl (Schinken, Wurst, Gemüse, Fleisch , Fisch……)
Butter
Soßen nach Wahl
Käse, ruhig einen kräftigen
Salz, Pfeffer, Paprika und Curry

Zubereitung:
Das Ciabatta je nach Länge evtl in zwei Hälften teilen und der Länge nach aufschneiden. Die Hälften großzügig mit Butter bestreichen. Den Backofen auf 180Grad vorheizen. Die untere Ciabattahälfte nach Wahl belegen, z.b. mit Schinken, Zwiebeln, Tomaten etc. Die Soßen, nach Wahl, darüber verteilen und alles kräftig würzen und mit dem Käse belegen und beide Hälften getrennt in den Backofen schieben. Sobald der Käse geschmolzen ist die obere Häfte auf die untere setzen, leicht andrücken und alles bis zur gewünschten Bräune weiterbacken.