Matjes „mediterane Art“

Matjes mediteran
Heute mal wieder ein Gericht zu dem ich inspiriert wurde beim durchstöbern von Prospekten.
Fisch, Meer, Wein, Sonne, südländische Gefilde, Antipasti, Küste, Meer, Norddeutschland, Tradtion mal anders…

Weiterlesen

Fish & Chips

Fish & Chips
So als alter Schottlandfreak darf natürlich auch das eine oder andere schottische/englische Gericht nicht fehlen. Und was ist ausser dem Shortbread und den Fudges noch weltbekannt ?
Natürlich Fish and Chips, entweder edel als Tellervariante so wie auf dem Bild oder in der Zeitung eingewickelt als „Food to go“ als schneller Snack für zwischendurch.

Weiterlesen

Handkäs nach „Pfälzer Art“

2015-07-07 13.52.42
Heute gibt es mal ein regionales Gericht aus der Rheinland-Pfalz, es gibt wie immer diverse Variationen davon. Bei diesem Rezept hab ich mich von Einheimischen inspirieren lassen und es schmeckt wirklich suuperlecker und ist echt einfach zu machen. Man sollte aber deftige Speisen mögen und auch vor einem kräftigen Geruch nicht zurückschrecken 😉

Weiterlesen

Fleischwurst im Blätterteig

mampf134-1

Fleischwurst in Blätterteig mit saurem Gemüse und Tomatensalsa
Ein wirklich sehr leckeres Rezept muss ich sagen. Es enstand  so aus dem Kopf heraus ohne Rezepet etc, da sich im Kühlschrank  Sachen befanden die verbraucht werden mussten.
Es ist ein wirklich sättigendes Gericht, da es auch nicht viel Fett hat ist es sogar recht gesund 😉 , ausserdem ist es schnell gemacht und eigenet sich auch hervorragend wernn mal überraschend Besuch kommt oder die Lust auf Kochen mal nicht so groß ist.

Zutaten Fleischwurst im Blätterteig:
1 Ring Fleischwurst
1 Pckg Blätterteig aus dem Kühlregal
2 EL Senf (schärfe je nach Geschmack)
1 Schuss Olivenöl (geht auch gewürztes)
Salz
Pfeffer
1 Ei

Zubereitung:
Den Backofen auf 180Grad vorheizen. Die Fleischwurst aus der Pelle befreien,  abspülen und trocken tupfen, anschliessend rundherum leicht einritzen und in 2 Häflten teilen. Den Blätterteig aus der Verpackung nehmen, ausrollen und in zwei gleichgroße Teile teilen. Das Ei aufschlagen und verquirlen. Senf, Olivenöl, Salz und Peffer miteinander verrühren.  Die Fleischwurst nun rundherum mit Senf-Olivenöl-Salz-Pfeffer Mischung einstreichen und jeweils an den Rand der Teigstücke legen.  Die Ränder mit dem verquirlten Ei besstreichen und die Fleischwurst so einrollen das ein geschlossenes Paket entsteht. Die Nahtstellen gut durch zusammendrücken verschliessen und die Pakete mit dem restlichen Ei bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Rost legen und auf mittlerer Schiene ca. 20-35 Minuten backen. Fertig ist es wenn der Blätterteig gut aufgegangen und goldbraun ist.

Zutaten Sauers Gemüse:
1 grüne Paprika
1 mittelgroße Speisezwiebel
2 Gewürzgurken aus dem Glas plus etwas Sud
1 Schuss Balsamico blanco

Zubereitung:
Die Paprika, die Zwiebel, die Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden. Den Sud aus dem Gurkenglas mit einen Schuss Balsamico Blanco abschmecken und über das Gemüse geben. Das ganze dann marinieren lassen bis die Fleischwurst fertig ist. Es empfiehlt sich das Gemüse als erstes zu machen und dann die Fleischwurst