Sloopy Joe ala Mario

Sloopy Joe

Eigentlich bin ich ja absolut kein Freund von Trends und Co, weil die laufen sich eh früher oder später wieder tot und versinken dann in den Untiefen der Bedeutungslosigkeit.
Der Nutellablume und der Blumkohlbombe konnte ich erfolgreich widerstehen und sie schaften es nicht das ich der Versuchung nachgab um sie auszuprobieren.
Aber dies Zeug ist sowas von lecker das es einfach keinen Weg daran vorbei gab, aber dann natürlich in meiner Variante…

Weiterlesen

Pizzabrötchen

pizzabroetchen-1

Ein Rezept um mal ganz schnell und einfach wirklich leckere Brötchen zu zaubern ohne viel Aufwand. Lassen sich auch vielfältig vareieren.

Die Zutaten:

1 Päckchen Trockenhefe
200 ml warme Milch
1 TL Salz
2 EL Öl
400 g Mehl

Die Trockenhefe in die warme Milch geben und solange umrühren, bis sie sich aufgelöst hat. Dann Salz und Öl unterrühren. Zum Schluss das Mehl erst mit einem Löffel, dann mit den Händen unterkneten. Wenn der Teig gut durchgeknetet wurde mit einem Tuch abdecken und 30 bis 45 Minuten aufgehen lassen.

Den Backofen auf 180° C vorheizen und aus dem Teig entweder Kugeln oder längliche Rechtecke formen. Auf ein Backblech legen und mit etwas Wasser bestreichen. Dann in den Ofen geben und 10 bis 12 Minuten backen.

Wer mag kann natürlich auch noch Gewürze hinzufügen, wie Kümmel, Rosmarin etc dann schmecken die Brötchen etwas würziger.
Auch beim Öl kann man variiern, z.b. Olivenöl, Rapsöl, Distelöl oder Öle mit Gewürzen wie Knoblauchöl, Pepperoniöl, Trüffelöl usw
Wers lieber neutral mag, der nimmt dann halt ein Sonnenblumenöl oder ein anderes geschmacksneutrales.