Schnelle Puddingteilchen

schnelle PuddingteilchenWer isst nicht gerne mal nen Puddingteilchen oder eine Schnecke oder ähnliches?
Ich hab mich immer darüber geärgert das die Bäcker etc teilweise echt unverschämte Preise für ein so simples Produkt verlangen.
Also habe ich mir sie selber gemacht und sie sind Ächt Leekka

Zutaten:
1 Packung Blätterteig aus der Kühlteke
1 Tüte „Original Pudding“ von Dr. Oetker Vanille
500ml Milch
2EL Zucker(ca. 40g)
Früchte nach Wahl
Puderzucker zum bestäuben
1 Vollei, verquirlt

Zubereitung:
Den  Backofen auf 200Grad Ober/Unterhitze vorheizen
Den fertigen Blätterteig ausrollen und 10 Minuten „atmen“ lassen, während dessen den Vanillepudding nach Anweisung zubereiten und abkühlen lassen.
Den Blätterteig dann in sechs gleichgroße Quadrate schneiden, drei davon in der Mitte kreuzförmig einschneiden, alle sechs Quadrate mit dem verquirlten Ei bestreichen.
Auf die drei Quadrate ohne Einschnitt gebt ihr jetzt ca. 2-3 Esslöffel  von den Pudding in die Mitte(bisserl plattstreichen).
Jetzt klappt ihr die drei eingeschnittenen Quadrate auf die anderen drei, so das die mit Ei eingestrichenenen Seiten aufeinander liegen.
Mit einer Gabel oder den Fingern presst ihr jetzt die Ränder zusammen damit sie dicht sind, dann klappt ihr die Dreiecke der obern Schicht nach aussen.
Jetzt gebt ihr die Früchte euer Wahl auf die Puddingmasse und schiebt das ganze für ca. 20-25 Minuten im Backofen bis es die von euch gewünschte Bräune hat.
Jetzt müsst ihr es nur noch mit etwas Puderzucker bestäuben und könnt es dann stolz servieren, warm schmeckt es am besten

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.