Chill Out Muffins

Heute heisst es mal wieder kreative Küche. Ich hab von der Firma Krueger ein leckeres Probierpaket bekommen für die neue Chill Out Trinkschokolade mit Lavendel.
Wie Ihr mich kennt und wisst musste ich das ja gleich ausprobieren, da ich eh grad dabei war Muffins zu machen wurde das in den Muffinfs verarbeitet.
Sorry für das nicht so fotogene Bild aber ich war so begeistert ich wollt es euch nicht vorenthalten.

Zutaten:
260g Mehl (ich bevorzuge 550iger)
150g Zucker
30g Krüger You Trinkschokolade Chill Out Lavendel
2 TL Backpulver (alternativ 1 TL Backpulver und 1 TL Natron)
1 Prise Salz
1 Spritzer Zitronensaft (am besten frisch aus der Zitrone)
270ml Milch
140g Butter
2 Eier

Zubereitung:
Backofen auf 200Grad (Umluft auf 180) vorheizen.
Zuerst alle festen Zutaten in einer Schüssel gut vermischen, dann in einer zweiten Schüssel ebenso alle flüssigen Zutaten miteinander vermengen.
Es empfielt sich die Butter leicht zu erwärmen damit man sie leichter verarbeiten kann.
Wenn beide Massen gründlich vermengt sind fügt man die flüssigen Zutaten nach und nach zu den trockenen Zutaten. Dazu die festen Zutaten am besten in eine Küchenmaschine geben, einen Schuß der flüssigen Zutaten dazu dann alles verrühren lassen und und immer „Schussweise“ den Rest der flüssigen Zutaten dazugeben bis diese aufgebraucht sind und ein glatter, geschmeidiger Teig enstanden ist.
Diesen dann in Muffinförmchen füllen und ca. 10 Minuten stehen lassen bevor er in den Ofen kommt. Die Muffin brauchen ca. 20 Minuten im Backofen,je nach Backofen kann die Zeit etwas variieren, fertig sind sie wenn sie schön aufgegangen sind dazu schokoladig braun aussehen und die Oberfläche Risse hat.

Am besten noch warm servieren und geniessen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s