Soup de Coco ala Cheffe

Suppe ala Cheffe
Heute mal wieder ein Rezept aus der kreativen Küche. Ich war so in der Küche am wuseln, am aufräumen und  sortieren…
Da kamen  mir so ein paar Lebensmittel in die Hände die „weg“ mussten und ich überlegte was man daraus sinnvolles machen könnte.
Mit ein paar anderen vorhandenen Sachen entstand dann dieses Rezept…

Zutaten:
1 Staudensellerie
250g Pastinaken
1 Stück Ingwer daumendick und ca. 2cm lang
400ml Kokosmilch
1 Schuss Weißwein, lieblich
Curry nach Geschmack
Pul Biber nach Geschmack
1 Prise Zucker

Zubereitung:
Den Staudensellerie putzen von eventuellen gelben oder brauen Blättern/Stellen befreien, dann inklusive Blätter in ca. 2cm große Stücke schneiden.
Die Pastinaken ebenfalls putzen und in Scheiben schneiden, den Ingwer NICHT schälen sondern so in dünne Scheiben und anschliessend in Streifen schneiden.
Einen Topf mit etwas Öl aufsetzen und heiss werden lassen, das Gemüse zugeben und darin anschmoren und dann mit einem Schuß Weißwein ablöschen- Deckel drauf und bei kleiner Hitze dünsten lassen.
Wenn das Gemüse weich ist  die Kokosmilch zufügen, gut verrühren und leise köcheln lassen. Das ganze dann mit dem Zauberstab pürieren und je nach Geschmack mit Curry und Pul Biber sowie einer Prise Zucker abschmecken.
Man sollte aber Bedenken das der Ingwer schon eine gewisse Schärfe mitbringt und daher vorsichtig sein was die Dosierung des Pul Bibers angeht…

Dekorieren/Servieren kann man es dann wie man mag. Ich fand meine Version ganz ansprechend

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.