Pizza Sucuck et Diavolo

pizzasucuck

Ich bin ja ein Freund von vielen Küchen und bin selber ja auch sehr kreativ wie die meisten wissen. Ich koche und kreiere „Cross Over the World“ sozusagen. Dieses Rezept ist aus einer reinen Laune entstanden und wurde nach Verköstigung als bloggenswert eingestuft

Zutaten:
Hefeteig, entweder Convenience oder selbstgemachten
1 Pckg pürierte Tomaten
1 Pckg Mozarella Mini Bällchen
1 Paar(Ring) Sucuck
2 rote Zwiebeln
1 Speisezwiebel
2 mittelgroße Knoblauchzehen
3 Habaneros grün
3 Habaneros rot
2 Chillischoten
1 TL türkischen Rosenpaprika
1 Handvoll gerieben Käse nach Wahl

Zubereitung:
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen, wer mag auch Ober- Unterhitze, es geht aber auch ohne.
Wer mag nimmt vorgefertigten Teig, wer sich die arbeitet machen will einen echten Pizzateig zu machen findet in meinem Blog das Rezept dazu hier

Der Teig wird dann mit den pürierten Tomaten bestrichen, mit dem geriebenen Käse nach Wahl bestreut und 1-2 Minuten im  Ofen vorgebacken.
In der Zwischenzeit schneidet man alle Zutaten in mundgerechte Stücke, den Knoblauch, die Chilies, die Sucuk und die Habaneros in Scheiben.
Jetzt wird die Pizza belegt, zuerst ringförmig mit der Sucuk, darüber werden dann die restlichen Zutaten verteilt, das ganze wird mit den Rosenpaprika gewürzt und anschliessend werden die Mozarellbällchen gleichmässig verteilt.
Das ganze wandert dann bei ca. 200Grad in den Backofen bis die Pizza schön braun und der Mozzarella geschmolzen ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.