Matjes „mediterane Art“

Matjes mediteran
Heute mal wieder ein Gericht zu dem ich inspiriert wurde beim durchstöbern von Prospekten.
Fisch, Meer, Wein, Sonne, südländische Gefilde, Antipasti, Küste, Meer, Norddeutschland, Tradtion mal anders…

Zutaten:
500g Matjesfilet
300ml Weisswein
200ml Balsamico blanco
50g Zucker
1 Zwiebel mittelgroß
1 Knoblauchzehe mittelgroß
1 Paprikaschote mittelgroß
1 Glas Tomaten getrocknet in Öl
1 TL Pefferkörner bunt
1/2 Pckg. Italienische Käuter
3-4 Oliven grün gehackt
1 Handvoll Peperoni und Fetawürfel
1 Ciabattabrot

Zubereitung:
Am besten eignen sich frische Filets vom Fischdealer des Vertrauens, sollte man auf eingeschweisste/eingelegte Ware zurückgreifen müsen sollte man diese vorher gründlich wässern und waschen.
Den Weisswein (am besten einen Riesling), mit dem Balsamico, dem Zucker, den Kräutern und einen großzügigen Schuß von dem Öl der eingelegten Tomaten gründlich vermischen.
Die Zwiebel, die Knoblauchzehe, die Paprikaschote und die Oliven waschen, putzen und in feinere Würfel schneiden, die getrockneten Tomaten in gröbere Stücke schneiden und alles in den Sud geben.
Die Matjesfilets in einen Steingut- oder Tontopf schichten(wer sowas nicht hat kann auch eine Porzellanschüssel nehmen)
Die erste Schicht „links“ legen mit dem Sud begiessen, die zweite Schicht „rechts“ legen begiessen (also die Schichten über Kreuz legen usw.) Zum Schluss sollte das ganze vollständig mit dem Sud bedeckt sein, dann entweder den Deckel drauf oder mit Folie verschliessen.
Das ganze dann für 2-3 Tage im Kühlschrank reifen lassen,  anschliessend auf frisch gerösteten Ciabatta mit Peperoni und Feta servieren.
Dazu passt hervorragend ein Glas von dem Wein der zum Einlegen benutzt wurde.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.