Fish & Chips

Fish & Chips
So als alter Schottlandfreak darf natürlich auch das eine oder andere schottische/englische Gericht nicht fehlen. Und was ist ausser dem Shortbread und den Fudges noch weltbekannt ?
Natürlich Fish and Chips, entweder edel als Tellervariante so wie auf dem Bild oder in der Zeitung eingewickelt als „Food to go“ als schneller Snack für zwischendurch.


Zutaten:
500g festkochende Kartoffeln
1/2 TL Meersalz
1 TL Pfeffer schwarz, frisch gemahlen
250g Fischfilet ohne Gräten, weiss
200g Mehl
300ml Bier am besten Pils
2 TL Backpulver
Malzessig

Erbsenpüree:
400g Erbsen
1 Stück Butter
6-7 Blätter frische Minze
1 Schuß Zitronensaft
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:
Die Erbsen zusammen mit dem Stück Butter, 6-7 Blätter frischer Minze(klein gehackt), einem Schuß Zitronensaft in einen Topf geben und ca. 10 Minuten zugedeckt dünsten, das ganze stampfen(nicht pürieren) mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten.
Die Kartoffeln schälen, in größere Streifen schneiden und in eine Schüssel mit Wasser geben.

Den Fisch waschen und trocken tupfen, mit dem Malzessig einreiben und anschliessend salzen und pfeffern. Mit einem Schneebesen das Mehl, das Bier und das Backpulver glatt rühren, der Ausbackteig sollte die Konsistenz von recht steifer Sahne haben.
Die Fischfilets dann erst in Mehl wenden und anschliessend in den Teig, gut abtropfen lassen und anschliessend frittieren bis sie goldbraun und knusprig sind, anschliessend warmstellen.
Die Kartoffeln abtropfen lassen und im gleichen Fett goldbraun frittieren.
Die Kartoffeln und den Fisch nett auf einem Teller anrichten, ein Klacks Erbsenpüree dazu und kurz vor dem Servieren den Fisch nochmals mit dem Malzessig besprengen.
Dazu wird dann ein Schälchen Malzessig und eingelegtes Gemüse gereicht so wie eine Zitronenspalte.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.