Vanilleeis mal anders

mampf286
Ja die sommerlichen Temperaturen haben mich inspritiert und zusätzlich eine Idee aus dem Internet.
Daraus wurde dann dieses doch sehr ungewöhnliche Rezept, was aber beim probieren sich als seeeehr lecker herausstellte. Man muss halt ohne Vorurteile und Bedenken an so eine Sache heran gehen und offen sein für neues und andere Geschmackkompositionen.

Zutaten:
6 Stangen Spargel, weiss
40g Butter, keine Magarine BUTTER
100g Zucker
200g  Erdbeeren
Vanilleeis
Balsamicocreme
schwarzen Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft

Zubereitung:
Die Spargelstangen waschen, schälen und in schräge Streifen schneiden.  Die Erdbeeren putzen und je nach Größe in in Viertel oder Achtel schneiden, mit der Hälfte des Zucker vermengen und beiseite stellen.
Den restlichen Zucker in einer heissen Pfanne schmelzen lassen und die Butter dazugeben, das ganze zu einer glatten Masse verrühren und dann den Spargel dazugeben. Den Spargel unter ständigen Rühren bissfest garen, damit werder der Spargel noch das Karamel anbrennt. Zum Schluss das ganze mit dem Zitronensaft abschmecken, aber vorsichtig die Zuckermasse ist echt heiss !!!

Am besten eine Sektschale nehmen dort 2 Kugeln Vanilleeis hineingeben, dann den karamelisierten Spargel und die Erdbeeren darüber verteilen. Zum Schluss das ganze noch mit Balsamicocreme und frischen Pfeffer aus der Mühle garnieren.

 

4 Kommentare zu “Vanilleeis mal anders

  1. Wow… also Erdbeeren und Balsamico und Eis kenne ich, den Spargel dazu kann ich mir vorstellen… ich bin eh voll für so ungewöhnliche Kombis ❤ das muss ich mal probieren!
    Liebe Grüße
    Claudia

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.