Dicke Rippe mal anders

mampf240-1

Die meisten kenne Dicke Rippe ja nur als Stück,  gefüllt mit Äpfel, Rosinen etc
Dies ist mal eine andere Variante und ich muss sagen sie ist sehr lecker. Das Fleisch ist sooo zart das fällt vom Knochen ab und zergeht im Mund. Ich finde das ist eine sehr gute Alternative zu der üblichen gefüllten Dicke Rippe und absolut Partytauglich weil das kann man mal so eben essen fast wie Fingerfood.

Zutaten:
Dicke Rippe in Scheiben (mit Knochen)
mittelgroße Zwiebeln
mittelgroße Kartoffeln
Salz und Peffer aus der Mühle
Zitronengras gemahlen
Olio di oliva e peperoncino (Olivenöl vergine mit Peperonis)
Reibekäse
Butter

Zubereitung:
Den Backofen auf 175 Grad Ober-und Unterhitze vorheizen.
Aus dem Olivenöl, dem Salz, Pfeffer und dem Zitronengras eine Marinade herstellen.  Die Dicke Rippe Scheiben waschen und trockentupfen, anschliessend mit der Marinade beidseitig bestreichen und 20 Minuten marinieren lassen. Die Zwiebeln von der Schale befreien, die Kartoffeln waschen, beide trocken tupfen und ebenfalls mit den Öl bestreichen.
Alles zusammen auf ein Gitterrost, mit Backpapier ausgelegt, verteilen und ca. 60 Minuten auf mittler Schiene garen.
Danach die Kartoffeln einschneiden, aufklappen und die Butter sowie den Reibekäse in die Kartoffeln geben und alles zusammen ca. 10 Minuten mit zugeschalteten Grill weiter garen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.