TomatenZwiebelStaudensellerie Salat

mampf167-1

Gerade bei sommerlichen Temperaturen, oder auch mal einfach nur so zwischendurch, oder als Beilage zu Fleisch oder Grillgerichten ist ein frischer Salat immer sehr vielkommen. Hier mal eine Abwandlung eines klassischen Rezepetes, das dadurch mehr Würze und einen kräftigeren Geschmack bekommt.

 

Zutaten:
500g Tomaten, am besten Strauch- oder Rispentomaten noch mit „Stumpf und Stiel“
3-4 Stengel Staudensellerie
1 große Speisezwiebel
1 kleine Knoblauchzehe
1 Schuss Balsamico Blanco
2-3 Sprüher Bertoli Olivenölspray Originale (alternativ 1-2 El natives Olivenöl)
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:
Die Tomaten von dem Grün befreien und kurz abspülen, dann vierteln, das grüne vom Stielansatz wegschneiden und die Viertel in drei Teile schneiden. Den Staudensellerie waschen und in dünne Ringe schneiden, die Ringe vom dickeren Ende nochmals kleiner schneiden. Die Zwiebel schälen und in kleinere Streifen oder Würfel schneiden(je nach Geschmack) . Den Knoblauch schälen und ebenfalls in dünne Scheiben oder Würfel schneiden, nicht pressen. Alle Zutaten in eine passende Schüssel geben und kräftig salzen und pfeffern, dann den Schuss Balsamico dazu und das Öl. Anschliessend alles gründlich miteinander vermengen und abgedeckt, am besten im Kühlschrank, ziehen lassen. Der Salat kann natürlich auch sofort so frisch zubereitet serviert werden, bisserl durchgezogen schmeckt er aber besser.

Ich verwende seit einiger Zeit Meersalz mit Rosmarin in meiner Salzmühle und ich bin begeistert davon, gibt dem Essen was besonderes.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.